Donnerstag, 20. Oktober 2011

Schlechtes Gewissen...

Tanja hat sich heute beschwert, dass ich immer noch keine Bilder gezeigt habe...

Auch wenn es hier in den letzten Wochen wenig zu sehen gab, hab ich rund um Urlaub und Krankheit ein paar neue Teile genäht.

Eigentlich wollte ich ja standhaft bleiben, aber ihr habt mich doch mit dem Joana-Virus infiziert. Vor dem Urlaub sind zwei Joanas mit überschnittenen Ärmeln (Bilder kommen noch) und ein Kleid entstanden. 



Leider war ich etwas zaghaft bei der Größenauswahl. Das nächste Shirt sollte dann etwas mehr auf Figur sitzen, leider war es dann etwas zu eng. Insbesondere an den Oberarmen passte es nicht richtig. Meine Mama hat sich gefreut... Ein Foto hab ich leider nicht gemacht..

Danach hatte ich keine Lust mehr auf Joana und hab eine Antonella probiert. Hier hab ich die Ärmel etwas großzügiger zugeschnitten und... es passt!!!


Ich bin absolut im Shirtfieber! Jersey vernähen mit den richtigen Maschinen ist einfach toll!!!
Aus Sneakers-Jersey hab ich noch eine Amelie nach den Wünschen meiner Maus genäht, aber als sie fertig war, gefiel der jungen Dame plötzlich der Stoff nicht mehr... Dann eben nicht! Gestern haben wir sie an ihre Freundin verschenkt und die hat sich riesig gefreut. Leider habe ich vergessen ein Foto zu machen...

Ich hoffe, dass wir jetzt alle schnell wieder gesund werden. Dann gibt es auch wieder bessere Bilder!

LG Nomilinchen

Kommentare:

  1. Alles super toll und meine erste Joana hat mir auch nicht gepasst....
    lg aylin

    AntwortenLöschen
  2. ...super tolle Sachen aber die long Version gefällt mir klasse;)

    lg Marion

    AntwortenLöschen
  3. Huhu,
    geht doch! Sieht doch alles prima aus, war nett Dich heute im Dschungel zu sehen.
    Lg
    Tanja

    AntwortenLöschen
  4. huhu schööönnn. kannst du mir nochmal die selbe mail wie eben schicken ich mute das mailprog wechseln bekomm in meinem die mails nicht mehr auf... ärgerlich ärgerlich lg sonja

    AntwortenLöschen