Freitag, 13. April 2012

Bin Euch noch was schuldig...

Mir ist gerade aufgefallen, dass ich Euch die Ergebnisse vom Nähkurs im Kindergarten noch gar nicht gezeigt habe..



Jede Kind hat ein Stück Baumwollstoff bekommen und durfte aus Filz die Motive selber ausschneiden. Naja, ich gebe zu... die Herzen habe ich - auf ausdrücklichen Wunsch der Mäuse - zugeschnitten. Danach haben wir die Motive gemeinsam aufgenäht, den Stoff zum Kissen verarbeitet und ausgestopft. Die Kinder waren mit vollem Einsatz und großer Konzentration dabei. Es hat wahnsinnig viel Spaß gemacht. Im Nachhinein habe ich von einigen Müttern gehört, dass die Kissen heiß und innig geliebt werden und sofort mit ins Bett mussten... Das motiviert doch zum Weitermachen!

Ach ja, der beste Freund... die große Liebe von meiner Maus... wünscht sich auch schon eine Kindernähmaschine ;-)).

GLG Nomilinchen

Kommentare:

  1. Liebe Nicht-Martina,
    das sind ganz, ganz tolle Nähergebnisse für so kleine Mäuse! *Schulter klopf* Und ein wunderschönes kreatives Erlebnis für die Kinder - toll, dass du das gemacht hast!
    Ganz liebe Grüße,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  2. Wunderschön sind die Kissen geworden!
    Ich bin gespannt, auf die nächste Naä-Aktion im Kindergarten!
    Ich wünsch Dir einen schönen Start ins Wochenende!
    ♥ Liebste Grüße Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  3. Wow, das sind ja tolle Kissen geworden :o)
    Da können aber alle mächtig stolz drauf sein!!!
    glg Kirsten

    AntwortenLöschen
  4. HERZLICHEN GLÜÜÜÜÜÜÜÜCKWUNSCH.....
    DU HAST GEWONNEN!!!!! Schau doch eben mal bei mir im Blog vorbei...
    Ganz liebe Grüße, Marielle

    PS: Das sind ganz tolle Kissen.... :)

    AntwortenLöschen
  5. das haben die kiddis aber schön hinbekommen..da hatten die bestimmt viel spaß

    lg
    silke

    AntwortenLöschen
  6. Was für eine Aktion. Ich kann mir gut vorstellen, was die Kids für einen Spaß hatten. Sie können richtig stolz auf ihre Kissen sein...
    GVLG Nicole

    AntwortenLöschen