Dienstag, 23. Oktober 2012

Hilfe!!!

Meiner Maus ist ein blauer Filzstift in ihrem fast neuen Schulranzen ausgelaufen. Ich hab den Stoff schon mehrfach abgewischt, aber beim Trocknen zieht die Farbe immer wieder ins Gewebe. Am Wochenende wollte ich nochmal kräftig mit viel Wasser auswaschen. Meint ihr das hilft? Wer hat noch einen Tipp?

GLG Nomilinchen

Kommentare:

  1. kommt auf die Farbe an aber Tintenkiller hilf da manchmal. Ansonsten gibt es auch den Schwammradierer, da geht auch vieles mit raus.

    LG

    sera

    AntwortenLöschen
  2. Hallo,
    versuch es mal mit Gallseife, damit bekämpfe ich hier erfolgreich alle Flecken schon seit Jahren.
    Lg
    Tanja

    AntwortenLöschen
  3. Oder probier es mit Spülmaschinentabs!
    Dafür müsste die Tascha natürlich komplett mit Wasser gefüllt/umgeben sein und dann ein oder sogar 2 Tabs reinschmeissen. Das Wasser sollte min. 30 GRad betragen. Vorher den Fleck am besten noch mit Spüli einreiben.

    AntwortenLöschen
  4. Ich hab schon vieles mit ganz normalem Waschpulver rausbekommen z. B. auch Farbe vom Tintendrucker. Vielleicht hilft das. Einfach das Waschpulver aufstreuen und nicht zu sehr nassmachen, eher schrubben - vielleicht hilfts.
    Herzliche Grüße
    Monika

    AntwortenLöschen
  5. Es gibt von Fleckenteufel ein speziellen Reiniger der heist " Malen, Basteln, Schreiben. Ist ein kleines türkises Fläschchen, damit bekommst Du den Fleck auf alle Fälle weg. Habe es benutzt um blauen Marker aus einem lieblingshemd zu bekommen. Du brauchst nur etwas Geduld, musst es warscheinlich ein paar mal wiederholen.

    liebe Grüße
    Konstanze

    AntwortenLöschen
  6. Ach her je, aber ich kanne das auch und schwöre auf ACE milde bleiche. Es gehört hier zum Waschequipment dazu. Ich fülle es immer in eine Sprühflasche und vor dem Waschen auf JEDEN Fleck und es geht "alles " raus muss ichsagen =).


    LG Marlen

    AntwortenLöschen