Sonntag, 13. Januar 2013

Was mach ich nur???

Ich bin im Moment völlig verunsichert... Unsere Maus hat bislang perfekte Milchzähne. Jetzt kommen die ersten bleibenden Zähne und es sieht so aus, dass der Kiefer viel zu klein für die riesigen  Zähne ist. Sie wird wohl irgendwann bleibende Zähne gezogen bekommen und eine Zahnspange brauchen. So wie es aussieht werden die Kosten von der Krankenkasse übernommen. Jetzt erzählen mir alle Leute, dass trotzdem ein hoher Eigenanteil zu tragen ist und ich sollte unbedingt eine Zusatzversicherung abschließen. Die Zusatzversicherungen, die diese Kosten übernehmen sind aber auch nicht billig. Da ich nicht davon ausgehe, dass meine Tochter jetzt schlagartig schlechte Zähne bekommt, würde ich die Versicherung nur wegen der Spange abschließen. Hat einer von Euch Erfahrungen, wie hoch der tatsächliche Eigenanteil ausfallen kann? Das würde mir bei einer Vergleichsrechnung sehr helfen..

GLG Nomilinchen

Freitag, 11. Januar 2013

Da war doch noch was..

Ich hab Euch ja noch gar nicht meine Weihnachtsgeschenke gezeigt. In diesem Jahr gab es nicht viele selbstgemachte Geschenke, weil mir irgendwie die Zeit davongelaufen ist. Für Mausi gab es drei neue Shirts und mein Mann wollte auch endlich etwas Selbstgenähtes haben. Da er jetzt häufiger zu Hause arbeitet, hat er sich ein bequemes Sweatshirt gewünscht.

Schaut mal..


 
Das Äpfelchen zeig ich vorsichtshalber nicht ganz..
Mein Mann ist glücklich und hat schon das nächste Shirt bestellt...

Meine Maus hat direkt drei neue Shirts bekommen. Das Erste aus den Resten von Papas Sweatshirt genäht.. Ein gutes Foto gibt es leider -noch- nicht..



Die beiden Shirts gefallen mir besonders gut..








Anfang Januar waren meine Beiden ein paar Tage ohne mich bei Oma und Opa in Norddeutschland. Oh war das schön!!! Ich hab die Zeit optimal ausgenutzt und noch drei Shirts für die Maus und zwei Kanga-Shirts für mich genäht... Die Bilder zeige ich Euch dann in den nächsten Tagen..

GLG Nomilinchen