Samstag, 2. August 2014

Urlaubsmodus...

Auch bei uns ist der Urlaubsmodus aktiviert. Vor einer Woche war die Familie alleine bei den Schwiegereltern in Norddeutschland. Ich durfte noch ein paar Stunden arbeiten und in der Freizeit haben die Nadeln meiner Maschinen geglüht. Das Ergebnis kann sich sehen lassen: 4 T-Shirts, 4 Röcke und 2 Kleider. Ideen hätte ich noch viel mehr gehabt.. Da ich euch nicht mit einer Bilderflut überschütten möchte, gibt es jetzt nach und nach Bilder von meinen Ergebnissen zu sehen.

Das ist eines meiner liebsten und aufwändigsten Teile. 

Ich hab mich endlich getraut einen meiner Lieblingsstoffe anzuschneiden. Geht es euch auch manchmal so? Je schöner der Stoff ist, desto schwerer fällt es mir ihn anzuschneiden..

Verschönert habe ich das Kleidchen mit wunderschönen Stickereien aus der Feder von Silke Zwergenschön. Schaut unbedingt mal bei ihr vorbei... es lohnt sich!!!
Hier noch ein paar Details..





Die große Meerjungfrau ist aus zwei Teilen zusammengesetzt. Daher kann man auch mit einem vergleichsweise kleinen Rahmen schon große Motive erstellen..







Auf besonderen Wunsch meiner Maus ist dieses Kleid entstanden. Ich hab es endlich geschafft einen gut gehüteten Stoffschatz aus dem Zwergenschönen Lädchen anzuschneiden... Hat gar nicht weh getan ;-)).


Die nächsten zwergenschönen Teilchen sind schon fertig bzw. warten schon zugeschnitten darauf genäht zu werden..

GLG Nomilinchen



Kommentare:

  1. Ganz toll deine Werke! Welcher Schnitt ist denn das erste Kleid? Das würde fantastisch für meine einschulungsmaus passen ! Ganz liebe Grüße Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Sabine,
      danke für deinen lieben Kommentar. Das Kleidchen ist eigentlich ein Nachthemd und stammt aus der Ottobre 06/2009. Es ist eigentlich ganz einfach geschnitten. Notfalls könnte man es selber aus einem Hemdchen und einem leicht ausgestellten Rock zusammenbasteln. Der Rock hat vorne und hinten drei Bahnen.
      Wir hatten vor zwei Jahren ein Trägerkleidchen, weil ich mir unsicher wegen dem Wetter war. So hätten wir es ohne etwas drunter, mit Kurzarm- oder mit Langarmshirt tragen können. Schau mal hier: http://nomilinchen.blogspot.de/2012/08/hurra-wir-haben-ein-schulkind.html
      Liebe Grüße,
      Nomilinchen

      Löschen
    2. Dankeschöööön! Ich schau mal, was ich zusammenbastel :) liebe Grüße Sabine

      Löschen
  2. Wunderschöne Kleider hast du da genäht! :) Tolle Stoffe. Steht der Maus super gut! :)

    AntwortenLöschen
  3. meyne holde maid...deine ähm EURE nadelzaubereyen erquicken mein herz so sehr...da ist aller kummer sofort vergessen und verdrängelt...danke dafür *HÄNDCHENknutschenTU* seyd ♥-lich gegrüßt, eure silke von und zu NIMMERLAND :-)

    AntwortenLöschen